Anreise mit dem ÖPNV:

  • mit ICE oder IC bis Leipzig oder Halle (Saale) und dann mit einem „gemütlicheren“ Zug weiter; vom Norden wohl andere Umsteige-Punkte von ICEs oder ICs – aber „Entschleunigung“ und evtl. dies noch mit netten Menschen ist doch auch etwas Feines 😉 – und mit dem „Quer-durchs-Land-Ticket“ geht das derzeit in der Gruppe auch mit einem überschaubaren Preis  (bei Fragen auch gern eine PM an mich, thira3006)

 

Anreise mit dem Flugzeug:

 

Anreise mit dem Fahrrad:

„Radwanderer erreichen Dessau auf dem Elberadweg, dem Muldentalradweg oder dem europäischen Fernradweg R1. Der etwa 200 km lange Muldentalradweg beginnt bzw. endet in Dessau an der Mündung der Mulde in die Elbe.“ (http://www.dessau-rosslau-tourismus.de/kulttour/de/touristinfo_service/06_05.html, abgerufen am 26.08.2016)

 

 

Anreise mit dem Pkw:

Arbeitet mir wer etwas zu?

 

Mobilität vor Ort – neben den eigenen Beinen:

 

Advertisements